Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Der Streik der Mitarbeiter im Öffentlichen Personen Nahvekehr ist erst einmal vorbei .Nun warten wir darauf das der Arbeitgeberverband auf die Proteste reagiert !! Längere Streiks können in Kürze nicht ausgeschlosssen werden ....

  • Mi. Okt 21st, 2020

Bauarbeiten in Delmenhorst Straßensperrungen voraus

Avatar

VonCharly

Jun 10, 2020

Screenshot : Google Maps

Einmal im Stadtnorden, auf der Stedinger Straße Kreuzung Schönemoorer Straße, und einmal im Stadtsüden, am Bahnübergang auf der Adelheider Straße, muss in den kommenden Wochen gearbeitet werden, weshalb beide Straßen teilweise gesperrt werden müssen. Das teilt nun die Stadtverwaltung mit.
Auf der Adelheider Straße muss der Bahnübergang saniert werden, weshalb es zwischen Montag, 15. und Sonntag, 28. Juni, zu einer Vollsperrung kommen wird. Fahrzeuge werden über die Weverstraße beziehungsweise den Holzkamper Damm auf die Bundesstraße 213 geleitet. Auch ein Abbiegen in den Zeppelinweg, der direkt neben dem Gleis verläuft, wird in dieser Zeit für Kraftfahrzeuge nicht möglich sein, für Fußgänger und Radfahrer hingegen schon. Wer mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, hat etwas kleinere Umwege in Kauf zu nehmen, nämlich über die Abernetti- und Boelckestraße, die beide in der Zeit außer für Anlieger für den Autoverkehr gesperrt werden.
Auf der Stedinger Straße muss zwischen Dienstag, 16. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 17. Juli, eine Druckrohrleitung erneuert werden. Dafür wird die Straße zur Einbahnstraße in Richtung Norden. Der
Screenshoot : Google Maps

Verkehr aus dem Norden in Richtung Stadtmitte wird für die Dauer der Arbeiten großräumig über die Dwostraße und Mühlenstraße, beziehungsweise über die Nordenhammer Straße umgeleitet werden. Der Verkehr stadtauswärts kann über die Einbahnstraßenregelung weiterhin wie gewohnt passieren. Da die Bauarbeiten zwar an der Kreuzung, aber nicht mitten auf der Kreuzung geschehen, wird es dem Verkehr aus der Schönemoorer Straße auch weiterhin möglich sein, die Straße in Richtung Kaufland-Gelände zu überqueren, ebenso in umgekehrter Richtung. Außerdem können Autofahrer während der Bauphase aus der Schönemoorer Straße auf die Stedinger Straße abbiegen, wie auch von der Stedinger Straße in die Schönemoorer Straße hinein. Für Radfahrer und Fußgänger ändert sich während der Bauarbeiten an der Wegeführung nichts. Sie können den Kreuzungsbereich jederzeit in alle Richtungen passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.