Breaking News

Erst der Baum, dann das Dach

Listen to this article

Bremerhaven (ots)
Im Wohngebiet Jedutenberg ist am Mittwoch, 27.05., ein Feuer in einem Garten eines Einfamilienhauses ausgebrochen. Beim Abflammen von Unkraut auf einem gepflasterten Gartenweg mit einem Gasbrenner ist eine Thuja, die unter dem hölzernen Dachüberstand des Hauses wächst, in Brand geraten. Die Flammen sprangen auch auf den Dachüberstand über, der zum Teil leicht anbrannte. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, war das Feuer bereits gelöscht. Die beiden Mieter halfen sich mit Wasser aus einem Gartenschlauch weiter. Während des Einsatzes kam noch feiner Rauch aus dem angebrannten Dachüberstand. Die Feuerwehr stellte sicher, dass das Feuer vollständig gelöscht war.
Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Gefahren hin, die beim Abflammen von Unkraut entstehen können. Besonders bei schönem Wetter, auch am kommenden Pfingstwochenende und bei langanhaltender Trockenheit weisen wir darauf hin, auf den Einsatz von Gasbrennern möglichst zu verzichten. Umgebende Pflanzen und Hecken, sowie Zäune und andere Elemente könnten durch die Hitze in Brand geraten.
 
 
 
Foto:Polizei
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!