11 Firmenfahrzeuge der Borgmeier Media Gruppe beschädigt (Belohnung ausgelobt)

Listen to this article

Foto : Borgmeier Media Gruppe

Am Mittwoch gegen 11.30 Uhr haben bisher unbekannte offenbar gezielt 11 Firmenwagen der Borgmeier Media Gruppe GmbH, zu der auch #NonstopNews gehört, in der Delmenhorster Innenstadt angegangen. Alle Autos wurden zerkratzt, 44 (!!!) Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Unser Geschäftsführer hat für Hinweise, die zur Ergreifung und Verurteilung der Täter führen, eine Belohnung von 10.000 Euro ausgelobt. Hinweise bitte direkt an die Polizei Delmenhorst unter 04221 1559-0. Anonyme Hinweise nehmen wir auch über unser Webformular unter www.nonstopnews.de entgegen.
 
+++ 10.000 Euro Belohnung!!! +++ BITTE TEILEN +++ Am Mittwoch, 20.5.2020, gegen 11.30 Uhr
Foto : Borgmeier Media Gruppe

haben bisher Unbekannte offenbar gezielt 11 Firmenwagen der Borgmeier Media Gruppe GmbH, zu der auch #NonstopNews gehört, in der Delmenhorster Innenstadt in der Nähe des Parkplatzes „Am Knick“ angegangen. Alle Autos wurden zerkratzt, 44 (!!!) Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Unser Geschäftsführer hat für Hinweise, die zur Ergreifung und Verurteilung der Täter führen, eine Belohnung von 10.000 Euro ausgelobt. Hinweise bitte direkt an die Polizei Delmenhorst unter 04221 1559-0. Anonyme Hinweise nehmen wir auch über unser Webformular unter www.nonstopnews.de entgegen.
Foto : Borgmeier Media Gruppe

presseportal_pol-del-polizei-delmenhorst-sachbesch-digung-an-11_4602829