Breaking News

🔮 KneipengĂ€ste nach Hause geschickt 🔮

Listen to this article

Bild : Pixabay

Wir stellen fest: Es gibt Leute, die sind clever. Sie schließen ihre GaststĂ€tten und andere GeschĂ€fte, weil die Rechtsverordnung das vorgibt.
Wir stellen auch fest: Es gibt Leute, die meinen sie seien super clever. Sie stellen schnell Musik und Licht aus und hoffen, dass die Polizisten wieder gehen. Wir verraten Ihnen an dieser Stelle (Achtung Spoiler) – das funktioniert nicht!

Am Freitagabend bemerkten unsere Kollegen in #Blumenthal Bewegung aus einer Kneipe, die aufgrund der aktuellen Rechtsverordnung eigentlich geschlossen sein mĂŒsste. Die TĂŒr war auch zu, zumindest wollte keiner den Beamten öffnen.
▶Durchsuchungsbeschluss ▶TĂŒr geöffnet
Im Gastraum befanden sich schließlich fĂŒnf MĂ€nner und vier Frauen im Alter zwischen 26 und 53 Jahren, die gemeinsam diverse GetrĂ€nke verzehrten. Ein weiterer Gast hatte noch nicht mitbekommen, dass das Versteckspiel bereits beendet war. Er versuchte, sich im Abstellraum zu verstecken…vergeblich.
Alle Anwesenden wurden mit einer Anzeige gegen das Infektionsschutzgesetz nach Hause geschickt 🏡
Die Polizei Bremen wird auch weiterhin konsequent die Einhaltung der derzeitigen BeschrĂ€nkungen ĂŒberprĂŒfen. Bitte vergessen Sie auch bei dem schönen Wetter ☀ nicht:
Wir bleiben fĂŒr Sie da – bleiben Sie fĂŒr uns zu Hause! 👼
Ihr Social Media-Team der #Polizei #Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . DrĂŒck mich fĂŒr Kontakt!!