• Sa. Okt 24th, 2020

Tschechien ruft den Notstand aus – und schließt Grenzen

Avatar

VonCharly

Mrz 12, 2020
Listen to this article

Tschechien schließt die Grenzen für alle Deutschen, die keinen Wohnsitz in dem EU-Mitgliedstaat haben. Die Maßnahme gelte auch für Ausländer aus Italien, Spanien, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Dänemark und Frankreich, erklärte Ministerpräsident Andrej Babis nach einer Krisensitzung am Donnerstag. Er stufte diese Staaten als Risikogebiete für eine Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus ein. Tschechischen Bürgern werden Reisen dorthin untersagt. In Tschechien gibt es bisher 96 bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Virus.

Zugleich rief das Kabinett in Prag mit sofortiger Wirkung für zunächst 30 Tage den Notstand aus. Auch Reisende aus China, Korea und dem Iran erhalten ein Einreiseverbot. Zu den Nachbarstaaten Deutschland und Österreich werden die Grenzkontrollen wiedereingeführt. Der Übertritt außerhalb von elf ausgewiesenen Grenzübergängen werde verboten, erklärte Innenminister Jan Hamacek. Dies soll ab der Nacht von Freitag auf Samstag gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.