Breaking News

Grünen Strahl auf Autofahrer gerichtet

Listen to this article

Bremerhaven (ots)
Am späten Abend des 09.03.2020 wurde die Polizei in Geestemünde alarmiert. In der Georgstraße wurde versucht, Autofahrer mit einem Laser-Pointer zu blenden. Gegen 22.45 Uhr befuhr ein Mann mit seinem PKW die Georgstraße stadteinwärts, als er plötzlich in der Windschutzscheibe einen grünen Laser-Strahl bemerkte. Der 30-Jährige wendete ein Stück weiter und konnte beobachten, wie von Unbekannten aus einer Wohnung im Dachgeschoss ein Laser-Strahl auf andere Autofahrer gerichtet wurde. Die Polizei traf kurz darauf an dem mehrgeschossigen Wohnhaus ein. In der betreffenden Wohnung befanden sich mehrere Jugendliche. Sie wurden ermahnt und über die Folgen solcher Aktionen aufgeklärt. Der ‚Täter‘ war vor dem Eintreffen der Beamten bereits aus der Wohnung geflüchtet.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!