Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Der Streik der Mitarbeiter im Öffentlichen Personen Nahvekehr ist erst einmal vorbei .Nun warten wir darauf das der Arbeitgeberverband auf die Proteste reagiert !! Längere Streiks können in Kürze nicht ausgeschlosssen werden ....

  • Mi. Okt 21st, 2020

FÜNF BIS SECHS MÄNNER ÜBERFALLEN ZWEI 12-JÄHRIGE IN VEGESACK – POLIZEI SUCHT ZEUGEN

Avatar

VonCharly

Feb 18, 2020

fsHH (CC0), Pixabay

Eine Personengruppe aus fünf bis sechs Männern überfiel am Montagabend, 17. Februar, gegen 18 Uhr, zwei 12-jährige Jungen. Dies teilte die Polizei nun mit. Die Täter erbeuteten ein Smartphone und eine Umhängetasche. Die Polizei sucht Zeugen, welche die Tat womöglich beobachtet haben.
Wie die Polizei in einem Bericht mitteilt, verließen die beiden Kinder gegen 18 Uhr ein Schnellrestaurant in der Aumunder Feldstraße in Bremen-Vegesack und wurden dann beim Bahnübergang von fünf bis sechs jungen Männern überfallen. Die Männer forderten die Mobiltelefone der Jungen. Nachdem eines der Kinder sein Smartphone herausgegeben hatte, wurde dem anderen Jungen ein Faustschlag versetzt und die Bauchtasche entrissen. Anschließend flüchteten die Angreifer. Die Männer seien zwischen 18 und 20 Jahren alt gewesen, mit dunklem Teint und etwa 180 Zentimeter groß. Einer der Männer habe einen schwarzen Kapuzenpullover getragen.
Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall womöglich beobachtet haben und weitere Hinweise zu den Tätern liefern können. Zeugen erreichen den Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.