Meldungen

Angriff auf Kinder: Mann verletzt Jungen mit Messer und drückt Mädchen zu Boden

Listen to this article
fsHH (CC0), Pixabay

Ein unbekannter Mann hat in Bremen-Oberneuland zwei Kinder angegriffen und verletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

  • Ein Mann hat zwei Kinder in Bremen mit einem Messer bedroht
  • Beide Kinder sind zehn Jahre alt
  • Der Junge wurde im Gesicht verletzt

Bremen – Die beiden zehnjährigen Kinder waren am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr auf der Straße „Achterdiek“ in BremenOberneuland unterwegs nach Hause. Auf Höhe der Ehmckstraße wurden der Junge und das Mädchen von einem fremden Mann angesprochen, teilt die Polizei mit.

Angriff in Bremen: Mann drückt Mädchen zu Boden

Der Mann packte die beiden Kinder an den Armen und zerrte sie in einen Stichweg. Dort bedrohte der Unbekannte den Jungen mit einem Messer und verletzte ihn damit leicht im Gesicht.

Anschließend drückte er das Mädchen zu Boden und berührte es unsittlich. Die beiden Kinder versuchten, sich zur Wehr zu setzen und riefen lautstark um Hilfe. Der Unbekannte flüchtete daraufhin in Bremen in Richtung Fußgängerbrücke der A27. Die Zehnjährigen liefen anschließend nach Hause zu ihren Eltern und verständigten von dort die Polizei.

Angriff auf Kinder in Bremen: Täterbeschreibung

Der Mann mit dem Messer ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und circa 1,70 bis 1,80 Meter groß mit schlanker, athletischer Statur. Der Unbekannte trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Wollmütze sowie eine schwarze Winterjacke. Außerdem wurde er laut Polizeiangaben mit auffallend großer Nase beschrieben.

Die Kriminalpolizei Bremen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden dringend gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 zu melden.

Ebenfalls ein Messer wurde in Bremen bei einem Streit unter fünf Männern am 17. Januar eingesetzt. Ein 17-Jähriger ist dabei schwer verletzt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!