Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Corona-Verbote im Überblick 🚫 Private feiern sind verboten. Treffen dürfen sich in der Öffentlichkeit nur noch Angehörige zweier Haushalte. Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen werden geschlossen. Theater, Konzerthäuser, Kinos, Freizeitparks, Saunen, Spielhallen, Fitnessstudios, Schwimmbäder und Bordelle werden geschlossen. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt. Hotels und Pensionen dürfen keine Touristen mehr aufnehmen. Kosmetikstudios, Massagepraxen und Tattoo-Studios werden geschlossen. Die neuen Regeln sollen am 2. November in Kraft treten – und vorerst bis Monatsende gelten. Das Ziel ist klar formuliert: Familien und Freunde sollen sich zu Weihnachten wieder ohne größere Angst treffen können. ....

Meldungen

Grundsteinlegung Feuerwehrhaus Bremen-Farge

Listen to this article

 

FwH Farge alt

Bremen-Farge (ots)
Am Mittwoch, den 22. Januar um 13:00 Uhr, findet die offizielle Grundsteinlegung für den Neubau des Feuerwehrhauses der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Farge statt. Dazu werden hochrangige Vertreter aller beteiligten Stellen erwartet. Der Senator für Inneres, Hr. Ulrich Mäurer, wird ebenso zugegen sein wie der zuständige Abteilungsleiter und Polizeipräsident, Hr. Lutz Müller sowie der Amtsleiter der Feuerwehr Bremen, Ltd. BD Karl-Heinz Knorr. Weitere führende Personen aus dem Hause Inneres, der Feuerwehr, der Polizei und von Immobilien Bremen werden der Grundsteinlegung beiwohnen.
Wie bereits in den Medien bekannt, wurde schon lange über einen Neubau in Farge diskutiert. Nun bekommt die 1902 gegründete Freiwillige Feuerwehr das lang ersehnte und dringend benötigte Haus. An gleichem Ort wie bisher finden die derzeit 65 Mitglieder auch zukünftig ihre Bleibe. Für den Zeitraum des Abrisses und Neubaus sind die Fahrzeuge und die Ausrüstung zwar ausgelagert aber weiterhin jederzeit einsatzbereit. Integriert in das 3,3 Mio EUR Projekt wird auch ein Polizeiposten, der überwiegend von dem Farger Kontaktpolizisten genutzt werden wird.
Im Neubau werden die Ausrüstung sowie die bisher teilweise hintereinander parkenden Fahrzeuge nun gemäß aktueller Bau-, Unfallverhütungs- und Gesundheitsvorschriften entsprechend eingestellt und genutzt werden können. Die Fahrzeuge für den Einsatzdienst umfassen zwei Löschfahrzeuge, ein Fahrzeug für die Wahrnehmung der rettungsdienstlich unterstützenden Funktion „Ersthelfer vor Ort“ sowie ein Mannschaftstransportfahrzeug, das u.a. natürlich auch viel von der angegliederten Jugendfeuerwehr genutzt wird. Die Fertigstellung des Gebäudes wird etwa zum Jahreswechsel erwartet.
Journalisten sind zur Wort- und Bildberichterstattung herzlich zu dieser Veranstaltung am Mittwoch, 22.1.2020 um 13:00 Uhr zur Baustelle an der Farger Straße 134, 28777 Bremen eingeladen.
Rückfragen bitte an:
Feuerwehr Bremen
Pressestelle
Andreas Desczka
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!