Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Der Streik der Mitarbeiter im Öffentlichen Personen Nahvekehr ist erst einmal vorbei .Nun warten wir darauf das der Arbeitgeberverband auf die Proteste reagiert !! Längere Streiks können in Kürze nicht ausgeschlosssen werden ....

  • Mi. Okt 21st, 2020

Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Avatar

VonCharly

Jan 22, 2020

Bremerhaven (ots)
Bei einem Verkehrsunfall in Geestemünde sind am Mittag des 21.01.2020 4 Personen leicht verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein Mann mit seinem Auto die vierspurige Georgstraße stadtauswärts. Auf der ‚Rampe‘ geriet der 40-Jährige im Bereich einer leichten Rechtskurve kurz vor der Einmündung Ostrampe in den Gegenverkehr und kollidierte hier in voller Fahrt mit einem entgegenkommenden PKW. Dessen Fahrer (37) konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Anpralls schleuderten die beteiligten PKW auf den angrenzenden Grünstreifen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde leicht an der Hand verletzt. Im entgegenkommenden Auto befand sich eine Familie (37m/35w/13m). Alle erlitten bei der Kollision verschiedene Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte sie von dort wieder entlassen werden. Die schwer beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme gab es kurzfristig Verkehrsbehinderungen in der Weserstraße/Georgstraße.

Foto: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.