Breaking News

Erster Verkehrsunfall im neuen Jahr

Listen to this article

Bremerhaven (ots)
Den ersten Verkehrsunfall im neuen Jahr registrierte die Polizei gegen 1.35 Uhr am Neujahrstag. Ein 54 Jahre alter Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss und hat einen geparkten Wagen angefahren. Passanten wurden in der Parkstraße auf die Unfallsituation aufmerksam und riefen die Polizei. Der 54-Jährige hatte offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen abgestellten BMW angefahren. Danach lief der Beschuldigte davon und ließ seinen Wagen stehen. Die Polizei konnte über die Fahrzeugdaten den 54-Jährigen ermitteln und traf ihn zu Hause an. Da er unter Alkoholeinfluss stand, musste er den Beamten auf das Revier folgen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden wurde auf über 2.000 Euro geschätzt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!