Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

            Wir sind eure Unterhaltung im Web      

Mit 1,5 Promille über die Autobahn: Völlig fahruntüchtiger Pkw-Fahrer rammt mit Firmenwagen anderen Pkw auf A1 – vier Verletzte

Listen to this article

Atemalkoholtest der Polizei lieferte einen Wert von über 1,5 Promille – betrunkener Fahrer sowie alle drei Insassen des anderen Pkw verletzt, drei Personen kommen ins Krankenhaus

(sg) Da staunten die Beamten der Autobahnpolizei nicht schlecht, als sie den Unfallverursacher einer Fahrzeugkollision am Sonntagabend auf der A1 bei Stuhr ins Röhrchen pusten ließen: Mehr als 1,5 Promille zeigte das Display des elektronischen Messgerätes an. Die darauf veranlasste Blutprobenentnahme wird wohl ähnliches ergeben.
Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge waren in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs, als der volltrunkene Autofahrer ausgerechnet mit seinem Firmenwagen vom Typ VW Caddy einen anderen mit drei Personen besetzten Pkw rammte. Die beiden Pkw waren daraufhin ins Schleudern geraten und jeweils seitlich in die Leitplanken gekracht. Dabei zogen sich alle vier Personen leichte Verletzungen zu. Drei von ihnen kamen ins Krankenhaus.
Der Führerschein des fahruntüchtigen Mannes wurde noch vor Ort eingezogen.

Error