Breaking News

Schwerer Verkehrsunfall in Horn-Lehe

Listen to this article

Im Bremer Stadtteil Horn-Lehe kollidierte am Freitagnachmittag ein Lkw mit einem Linienbus und mehreren Autos. Bei dem Unfall wurden drei Menschen schwer verletzt.
Der 63 Jahre alte Lasterfahrer verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in der Lilienthaler Heerstraße einem Audi hinten auf, touchierte anschließend vier weitere Autos und schob dann einen Daimler auf die Straßenbahnschienen. Der Lkw fuhr anschließend in den Gegenverkehr und stieß einem Linienbus zusammen.
Drei Beteiligte wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Lilienthaler Heerstraße wird noch für mehrere Stunden ab Kopernikusstraße stadtauswärts gesperrt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!