Breaking News

Zeugensuche nach Raub in Vegesack

Listen to this article
man, silhouette, businessman
geralt (CC0), Pixabay
Ort: 	Bremen-Vegesack, Kirchhooper Straße
Zeit: 	12.09.2019, 23:15 Uhr

Am späten Donnerstagabend überfiel ein bisher unbekannter Mann einen 22-jährigen Bremer in Fähr-Lobbendorf. Die Polizei sucht Zeugen.
Der 22-Jährige befand sich gegen 23:15 Uhr in der Kirchhooper Straße, als er in Höhe eines Kindergartens von einem unbekannten Mann angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt wurde. Nachdem er sein Handy herausholte, um nach der Zeit zu sehen, schlug der Unbekannte dem jungen Bremer mehrfach in das Gesicht und entriss ihm das Mobiltelefon. Anschließend forderte der Räuber den 22-Jährigen auf, die Jacke und die Schuhe auszuziehen. Der Unbekannte durchsuchte daraufhin die Kleidung des Mannes und entnahm dessen Portemonnaie. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige mitsamt seiner Beute in Richtung Kleingartengebiet.
Der Unbekannte wird als etwa 20-25 Jahre und mit einer Größe von circa 180cm-185cm beschrieben. Er hatte dunkles, lockiges Haar sowie einen ebensolchen Bart und trug zum Tatzeitpunkt einen dunkelblauen Pullover der Marke ,,Hollister“.
Der 22-Jährige wurde leicht verletzt und suchte nach dem Überfall ein Polizeirevier auf, um Strafanzeige zu erstatten. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
Die Polizei Bremen bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421-362 3888 zu melden.
Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!