Breaking News

Küchenbrand in der Bürgermeister-Smidt-

Listen to this article


Bremerhaven (ots)
Eine Küche hat heute gegen 21.35 Uhr in der Bürgermeister-Smidt-Straße gebrannt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einem Wohnungsbrand mit Menschenrettung alarmiert. Aus einem Fenster der betroffenen Erdgeschosswohnung war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits dichter dunkler Rauch sichtbar. Der verrauchte Treppenraum und die Wohnungen wurden durch die Feuerwehr direkt kontrolliert. Zeitgleich wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Das Feuer wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Die Bewohner der Brandwohnung konnten das Gebäude bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig verlassen. Eine Frau und ein Mann im 3. Obergeschoss standen auf ihrem jeweiligen Balkon und wurden über eine Drehleiter der Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Die gerettete Frau und der Bewohner der Brandwohnung wurden vom Rettungsdienst und einem Notarzt vor Ort medizinisch versorgt. Der Mann kam mit leichten Verbrennungen in ein Bremerhavener Krankenhaus. Die Frau konnte zurück in ihre Wohnung. Die betroffene Wohnung ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Über die Brandursache und die Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen. Insgesamt waren 27 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und zwei Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lehe am Einsatz beteiligt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!