Meldungen

Polizei Nordenham: Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Listen to this article

Nordenham – Ellwürden:
Am Samstag, 22.06.2019, ereignete sich gegen 04:30 Uhr ein schwerer Unfall an der B 212 (Stadländer Straße) nahe der Straßenmeisterei, bei dem die fünf Insassen zum Teil schwer verletzt wurden.
Ein 26-jähriger Nordenhamer befuhr mit dem PKW Daimler seines Bekannten die B 212 aus Richtung Rodenkirchen kommend in Richtung Nordenham. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum stieß der PKW gegen einen Heckdamm, hob ab und kam nach etwa 20 Metern im Straßengraben zum Liegen.
Eine 28-jährige Mitfahrerin aus Nordenham wurde bei dem Verkehrsunfall schwer, die vier anderen Fahrer und Mitfahrer aus Nordenham im Alter von 26, 28, 33 und 36 Jahren leicht verletzt. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Höhe von schätzungsweise 45 000 Euro.
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!