Breaking News

Kinoecke

Listen to this article
FILMTIPP DER WOCHE
LONG SHOT – UNWAHRSCHEINLICH, ABER NICHT UNMÖGLICH
20.06.2019 – 125 min – Ab 12 Jahren – Studiocanal – Komödie – USA 2019
Die Außenministerin der Vereinigten Staaten Charlotte Field (Charlize Theron) und der chaotische Journalist Fred Flarsky (Seth Rogen) sehen nicht gerade aus, als hätten sie irgendwas gemeinsam.
Und doch verbindet die beiden die Vergangenheit: Früher war Charlotte Freds Babysitter und er schon damals unsterblich in sie verliebt. Als sie nach Jahren wieder aufeinander treffen, stellt Charlotte ihn als Redenschreiber ein. Doch Fred kann nur an eines denken: Wie kann er diese elegante, taffe und erfolgreiche Lady von sich überzeugen?
KLEXXI-FILMTIPP
PETS 2
27.06.2019 – 86 min – Ab 0 Jahren – Universal – Animation, Kinder-/Jugendfilm – USA 2019
Wir wussten es ja schon immer: Sobald sich hinter uns die Wohnungstür schließt, fängt das geschäftige Treiben der Haustiere erst an. So geschieht es jeden Morgen bei den Besitzern von Max, Gidget und ihren Freunden.
Neuerdings bekommen es die neurotischen Großstädter mit einem Haufen wilder Farmtiere zu tun. Noch dazu bringt ein Menschenbaby den Haustieralltag völlig durcheinander. Während die Hunde Max und Gidget damit bereits genug zu tun haben, hegt Kaninchen Snowball ganz andere Pläne und will als Superheld aktiv werden.
NEUSTARTS
BRIGHTBURN: SON OF DARKNESS
20.06.2019 – 91 min – Ab 16 Jahren – Sony Pictures – Horrorfilm – USA 2019
Tori und Brye führen eine gute Beziehung und wünschen sich sehnlichst ein Kind. Plötzlich wird ihr Wunsch erfüllt, anders als gedacht. Ein Flugobjekt stürzt in der Nähe ihres Haus ab. Sie finden ein Baby darin und nehmen es bei sich auf. Bald stellen die beiden fest, dass der Junge über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt. Sie versuchen ihm gute Eltern zu sein, doch er verändert sich, wirkt bedrohlich.
DREI SCHRITTE ZU DIR
20.06.2019 – 117 min – Ab 6 Jahren – Universal – Liebesfilm, Drama – USA 2019
Wie viele andere Teenager in ihrem Alter hängt auch Stella Grant (Haley Lou Richardson) am liebsten vor dem Laptop rum oder trifft sich mit ihren Freunden. Doch eines unterscheidet sie doch von ihren Altersgenossen: Im Gegensatz zu ihnen, leidet Stella an Mukoviszidose und verbringt deswegen ihr Leben größtenteils im Krankenhaus. Somit wird ihr Leben von vielen Regeln und vor allem Selbstkontrolle bestimmt. Als sie Will Newman (Cole Sprouse) kennenlernt, einem charmanten MitPatienten im Krankenhaus, wird diese Disziplin jedoch auf eine harte Probe gestellt. Schon beim ersten Aufeinandertreffen knistert es zwischen den beiden und das, obwohl sie zu ihrem eigenen Schutz einen Sicherheitsabstand einhalten müssen. Trotz dieser Distanz wächst die Bindung zwischen Stella und Will von Tag zu Tag und damit steigt auch die Versuchung, alle Regeln über Bord zu werfen und sich der gegenseitigen Anziehung hinzugeben. Doch Wills widerspenstiges Verhalten gegenüber seiner medizinischen Behandlung verkompliziert die Beziehung des jungen Paares zunehmend. Einerseits inspiriert Will Stella dazu, ihr Leben voll auszukosten, doch andererseits: Kann sie den Menschen, den sie liebt, retten, wenn auch nur eine einzige Berührung verboten ist?
LONG SHOT – UNWAHRSCHEINLICH, ABER NICHT UNMÖGLICH
20.06.2019 – 125 min – Ab 12 Jahren – Studiocanal – Komödie – USA 2019
Der arbeitslose Journalist Fred Flarsky (Seth Rogen) sieht nach langer Zeit seine erste große Liebe (aber auch ehemalige Babysitterin) Charlotte Field (Charlize Theron) wieder. Nun ist sie als Außenministerin der Vereinigten Staaten von Amerika eine der einflussreichsten Frauen der Welt und hat sogar vor, als Präsidentin der USA zu kandidieren. Fred ist zwar ein durchaus talentierter Journalist mit einem leichten Hang zum Chaos, doch Charlotte ist als intelligente, gebildete und versierte Frau das komplette Gegenteil von ihm. Obwohl die beiden bis auf ihre Vergangenheit nichts miteinander verbindet, stellt Charlotte ihn kurzerhand als ihren Redenschreiber ein. In ihrem Team, das nur aus den Besten der Besten ihrer Zunft besteht, ist er somit ein Frischling. Doch Fred hat ganz andere Probleme: Wie kann er es als ausgewiesener Nerd schaffen, eine so unglaublich elegante Frau zu beeindrucken? Und ist es überhaupt so eine gute Idee, ein Verhältnis mit Charlotte anzufangen?
TOLKIEN
20.06.2019 – 112 min – Ab 12 Jahren – Fox – Biographie, Drama, Historienfilm – USA 2019
England am Ende des 19. Jahrhunderts: John Ronald Reuel Tolkien (Nicholas Hoult) besucht das EliteCollege Prembroke in Cambridge, wo er mit Geoffrey (Anthony Boyle), Robert (Patrick Gibson), Christopher (Tom Glynn-Carney) und Sam (Craig Roberts) nicht nur eine tiefe Freundschaft aufbaut, sondern auch Mut und Inspiration findet. Die Freunde motivieren sich gegenseitig, ihren Talenten nachzugehen. Tolkien hat beispielsweise seit seiner Kindheit eine blühende Fantasie und eine große Leidenschaft für Sprachen. Und auch Kunst und Poesie sind regelmäßig Thema in der Gruppe. Zusammen wachsen die Freunde auf und stehen ihre Teenager-Jahre gemeinsam durch. So auch Tolkiens Verlust seiner ersten Liebe, Edith Bratt (Lily Collins), und den Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der droht, die Bande mit seinen Weggefährten zu durchtrennen. Diese Ereignisse und Menschen, die er auf seinem Weg trifft, inspirieren Tolkien später zu seinen Romanen aus Mittelerde.
DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD
20.06.2019 – 106 min – Ab 0 Jahren – Neue Visionen – Komödie – Frankreich/Belgien 2018
Die Musik ist das große Geheimnis des 20-jährigen Mathieu Malinski (Jules Benchetrit). Es ist ein Thema, über das er nicht wagt, in seinem Vorort zu sprechen. Denn hier hängt das große MusikTalent lieber einfach nur mit seinen Kumpels ab und vergeudet seine Zeit. Manchmal sitzt er an einem öffentlichen Klavier in Paris und zieht sich dort zurück und spielt nur für sich. Mit Pierre Geitner (Lambert Wilson) ist einer im Publikum, der Mathieus Talent bemerkt und ihn gerne fördern möchte. Das ist leichter gesagt als getan, denn Mathieu hat schon zu oft Enttäuschungen erlebt, um sein Glück endlich annehmen zu können. Daher weist er Pierre ab. Doch das Schicksal soll die beiden noch einmal zusammenbringen: Eines Tages begeht Mathieu mit seiner Gruppe einen Einbruch, was alle direkt hinter Gittern bringt. Der Direktor des nationalen Konservatoriums für Musik in Paris, kein geringerer als Pierre Geitner, hat Sozialstunden in seiner Institution zu vergeben. Kurzerhand wird die übrige Haftstrafe in Sozialstunden umgewandelt und Pierre meldet Mathieu zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an.
TOP 5
1. ALADDIN
Walt Disney – Vorwoche: 1
2. MEN IN BLACK: INTERNATIONAL
Sony Pictures – Neu in dieser Woche
3. JOHN WICK: KAPITEL 3
Concorde – Vorwoche: 2
4. X-MEN: DARK PHOENIX
Fox – Vorwoche: 3
5. GODZILLA 2: KING OF THE MONSTERS
Warner – Vorwoche: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!