Breaking News

Betrunkener Fahrgast im Bus wurde Rabiat

Listen to this article

Am Samstag gegen 11:15 Uhr wurde durch ein betrunkenen Fahrgast in der Linie 93 die Fahrt in Richtung Marssel etwas gestört. Der Fahrgast stieg im Bus zu mit seinem Fahrrad und einer Bierflasche was ja nicht außergewöhnlich scheint . Doch dieser Fahrgast trieb die Gutmütigkeit der Mitarbeiterin der BSAG auf die Spitze und steckte sich eine Zigarette im Bus an .Auf die Anordnung der Fahrerin den Bus zu verlassen ging er nicht ein ,so das Fahrgäste einschreiten mussten das der Fahrgast nicht ausflippte.Mit vereinten Kräften buxierten sie den Fahrgast aus dem Bus samt seinem Fahrrad .Doch damit nicht genug der Fahrgast warf vor Wut seine Bierflasche gegen den Bus das eine Scheibe im hinteren Bereich des Busses brach.
Als der Fahrgast die Flucht ergriff hielten die anderen Fahrgäste den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest .
Der Fahrgast muß sich jetzt wegen Sachbeschädigung verantworten und den entstandenen Schaden zahlen !
Die Mitarbeiterin der BSAG bedankt sich über Facebook bei den Fahrgästen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× Willkommen bei der NSR . Drück mich für Kontakt!!