Aktuelle Nachrichten aus Bremen , Bremerhaven und umzu.

Der Streik der Mitarbeiter im Öffentlichen Personen Nahvekehr ist erst einmal vorbei .Nun warten wir darauf das der Arbeitgeberverband auf die Proteste reagiert !! Längere Streiks können in Kürze nicht ausgeschlosssen werden ....

  • Mi. Okt 21st, 2020

Öffentliche Fahndung: Die Polizei sucht diese zwei mutmaßlichen Autodiebe

Avatar

VonCharly

Apr 18, 2019
Foto : Polizei Bremen
  • Polizei Bad Zwischenahn fahndet nach zwei Autodieben
  • Tatverdächtige wollten geklauten BMW M3 in Bremen-Hastedt verkaufen
  • Überwachungskameras liefern Bilder der mutmaßlichen Täter
Die Polizei fahndet nach diesen zwei in Bremen-Hastedt gefilmten Tatverdächtigen. Bild: Polizei Bremen

Die Polizei fahndet nach zwei Autodieben. Sie waren bereits vor einem halben Jahr in der Nacht zum 23. September 2018 in ein Wohnhaus in der Gemeinde Rastede eingebrochen. Aus dessen Garage klauten sie im Anschluss offenbar einen hochwertigen BMW M3 samt Originalschlüssel und Fahrzeugbrief.
Am Nachmittag des nächsten Tages versuchten die zwei Autodiebe den BMW M3 vergeblich bei einem Autohändler in Bremen-Hastedt zu verkaufen. Das Auto wurde später in der Nähe des Händlers auf einem öffentlichen Parkplatz in der Stresemannstraße in Bremen aufgefunden.

Überwachungskameras geben Hinweise

Die beiden Tatverdächtigen wurden allerdings von den Überwachungskameras des Autohändlers in Bremen aufgezeichnet. Beide tragen auf den Bildern einen Vollbart. Die größere Person ist mit einer roten Steppjacke, die kleinere Person mit einem roten Kapuzenpullover bekleidet. Am Nachmittag der Hauseinbruchs hatte ein Zeuge zwei auf diese Beschreibung passende Personen vor dem Haus beobachtet.
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zu den auf den Fotos abgebildeten Personen. Zeugen können sich an das Polizeikommissariat in Bad Zwischenahn (04403/927-115) wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.